Niederdruckarmaturen

Niederdruckarmaturen

Niederdruckarmaturen für die Installation am Waschbecken

Geräte zur Warmwasserbereitung, auch Boiler oder Untertischgeräte genannt, erfordern Niederdruckarmaturen, die für niedrigen Druck ausgelegt sind; diese haben drei Anschlüsse, da nur eine Kaltwasserleitung zur Verfügung steht. Eine Niederdruckarmatur können Sie an einem roten Blitz auf der Verpackung erkennen. Es ist übrigens normal, dass die Niederdruck-Waschtischarmatur nach der Aufheizphase des Boilers tropft. Dies geschieht zum Ausgleichen des Wasserdrucks.

Zur Auswahl stehen unterschiedliche Niederdruck-Waschtischarmaturen wie die Ausführung als Klinikarmatur mit langem Arzthebel oder die Waschtisch-Niederdruckarmatur mit Waschbeckenbrause: eine herausziehbare Schlauchbrause dient als Kopfbrause – Sie können sich so leicht die Haare am Waschbecken waschen.

Copyright by Badwelten24. Dieser Text ist geschütztes Eigentum von Badwelten24; jede, auch nur auszugsweise, Wiedergabe ist ohne ausdrückliche Genehmigung durch Badwelten24 nicht erlaubt.

* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten